* Diese Werte sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.
Seifenrezept Kräuter Bienenseife

Seifenrezept:
Kräuter Bienenseife

Von haase123, erstellt am 09.04.2021
734
0
1

Körperseife    Trockene Haut   

Reifezeit 6 Wochen

Flüssigkeit

Wasser
* g
* %

Fette und Öle

Babassuöl
* g
* %
Bienenwachs
* g
* %
Kokosöl (nativ)
* g
* %
Olivenöl
* g
* %
Rapsöl
* g
* %
Rizinusöl
* g
* %
Sheabutter
* g
* %
Summe
898 g

Sonstiges

Zitronensäure
* g
* %
Duft
9.97 g
1.11 %

Laugen

ÜF
NaOH (100%)
Rest
6 %
* g
* g
7 %
* g
* g
8 %
* g
* g
9 %
* g
* g
10 %
* g
* g
Inkl. * g NaOH als Ausgleich für die Zitronensäure.

Eigenschaften

Eigenschaft
Ist
Soll
Jodzahl
63
41 - 70
Reinigung
20
12 - 22
Härte
39
29 - 54
Pflege
60
44 - 69
Schaum
25
14 - 46
INS
136
136 - 165

Beschreibung

Habe vor ca. 1 Monat Olivenöl mit Kräutern ( Pfefferminze, Rosmarin und Lavendel) angesetzt. Und von meinen Bienen etwas wild gebaute Waben abgeerntet (Bienenwachs). Daher befindet sich eine kleine Menge Honig und Propolis darin. Außerdem gebe ich die ÄÖ Lavendel, Rosmarin und Pfefferminze hinzu. Ist ein Experiment! :)
Nachtrag:
Optisch ist sie nicht unbedingt das Musterexemplar, aber mein Mann meint das wäre die Beste Seife für Ihn. Gutes Hautgefühl. Schäumt sehr cremig und duftet richtig "frisch krautig". Die dunklen Punkte sind das unverseifte Propolis. Eingefärbt hab ich sie mit rosa Tonerde und Spirulina.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden. Schreib was ....

Um Kommentare schreiben zu können, musst du dich anmelden oder kostenlos registrieren.