* Diese Werte sind nur für angemeldete Mitglieder sichtbar.
Seifenrezept Verbene und Lavendel

Seifenrezept:
Verbene und Lavendel

Von AndreaBB, erstellt am 23.04.2022
137
2
1

Einfach    Empfindliche Haut    Körperseife    Palmölfrei   

Reifezeit 6 Wochen

Flüssigkeit

Wasser
* g
* %

Fette und Öle

Kokosöl (nativ)
* g
* %
Mandelöl, süß
* g
* %
Rapsöl
* g
* %
Sheabutter
* g
* %
Walnussöl
* g
* %
Summe
500 g

Laugen

ÜF
NaOH (100%)
Rest
6 %
* g
* g
7 %
* g
* g
8 %
* g
* g
9 %
* g
* g
10 %
* g
* g
11 %
* g
* g
12 %
* g
* g

Eigenschaften

Eigenschaft
Ist
Soll
Jodzahl
85
41 - 70
Reinigung
13
12 - 22
Härte
31
29 - 54
Pflege
64
44 - 69
Schaum
13
14 - 46
INS
108
136 - 165

Beschreibung

Statt Wasser habe ich einen Biotee mit Verbene und Lavendel genommen. Die Kräuter habe ich mit verwendet.
Keine Ahnung, warum die Seife nach dem Ausformen (48 Std.) weicher war, als die KaffeeSeife

Kommentare

Ida

27.04.2022, 21:06 Uhr

Hallo liebe Andrea BB, dass diese Seife weicher ist könnte daran liegen, dass weniger feste Fette drin sind, hab 44% gerechnet. Bei der Kaffee Seife sind es 75%.

Mit einer längeren Lagerung wird sie schon auch fest und die Schaumqualität entwickelt sich dadurch auch noch. 

Optisch finde ich sie schön natürlich und ein wenig rustikal, sie gefällt mir ?

AndreaBB

27.04.2022, 21:32 Uhr

Danke Ida :) 

Ich bin absolute Anfängerin und habe -nachdem ich viele Blockaden im Kopf wegen dem Ätznatron abgebaut habe- einfach mal angefangen. 

Um Kommentare schreiben zu können, musst du dich anmelden oder kostenlos registrieren.