Seifenrezept Kaffee Peeling

Kaffee Peeling

Seifenrezept von saltys
Reifezeit: 6 WochenEinfachHandseifeKörperseifePalmölfrei

Gut als Peelingseife mit Wachmacher-Effekt oder in der Küche als Handseife zum neutralisieren von Küchengerüchen.

Für die Lauge mit destilliertem Wasser Kaffee ansetzen, abkühlen lassen und als Laugenflüssigkeit verwenden.

Einen kleineren Teil des Seifenleim mit Titandioxid aufhellen.

In den größeren Teil 1-2 EL Kaffeesatz für den Peeling-Effekt geben.

Kaffee-Duftöl optional unterrühren – Fertig!

Flüssigkeit

Kaffee * g * %
* Werte nur für angemeldete Mitglieder sichtbar

Fette und Öle

Kokosöl (nativ) * g * %
Mandelöl, süß * g * %
Olivenöl * g * %
Rapsöl * g * %
Rizinusöl * g * %
Summe * g
* Werte nur für angemeldete Mitglieder sichtbar

Duft

Duft 45 g 3 %

Laugen

Überfettung NaOH (100 %) Rest
8 % * g * g
9 % * g * g
10 % * g * g
* Werte nur für angemeldete Mitglieder sichtbar

Eigenschaften

Eigenschaft Ist Soll
Jodzahl 69 41 - 70
Reinigung 21 12 - 22
Härte 32 29 - 54
Pflege 65 44 - 69
Schaum 30 14 - 46
INS 134 136 - 165
Schreibe einen Kommentar
Um Kommentare schreiben zu können, musst du dich anmelden oder kostenlos registrieren.

Das Seifenrezept "Kaffee Peeling" wurde von saltys am 07. Januar 2024 erstellt. Es beinhaltet folgende Öle und Fette: Kokosöl (nativ) Mandelöl, süß Olivenöl Rapsöl Rizinusöl

EinfachHandseifePalmölfreiTrockene Haut
AprikosenkernölKakaobutterKokosöl (raffiniert, 92 °C)Mandelöl, süßRapsölSonnenblumenölTraubenkernöl
Vegan
Kokosöl (fraktioniert)OlivenölPalmöl
Palmölfrei
HanfölKokosöl (nativ)OlivenölRizinusölSheabutter